Hotels auf Helgoland

Wer auf Helgoland Urlaub macht, taucht nicht nur mitten hinein ins friesische Herz, sondern er lässt sich auch auf das anders verlaufende Inselleben ein, das mit dem Festland nicht zu vergleichen ist. Helgoland ist geprägt von den farbenprächtigen Holzfassaden der berühmten Hummerbuden, die einst den Fischern als Arbeitsstätte dienten. Helgoland ist flach und grün, an seinen Klippen rot und an seinen Stränden weiß. Nicht umsonst merkt man sich die Wappenfarben mit dem berühmten Spruch: „Grün wie das Land, rot wie die Wand und weiß wie der Sand.

Das sind die Farben von Helgoland.“ Dementsprechend sind die Helgoländer Hotels Orte der Gastlichkeit. Man legt in allen Häusern Wert auf das Wohlbefinden des Gastes. Ob vom einfachsten Apartmenthaus zur Selbstversorgung bis hin zum Vier-Sterne-Luxus-Hotel, die Unterschiede bestehen lediglich in der Exklusivität des gewählten Mobiliars und in der Anzahl des Mitarbeiterstabes. In puncto Herzlichkeit sind alle Häuser gleich.

Man spürt als Besucher sofort, dass das Leben auf der Insel anderen Regeln unterliegt als auf dem Festland. Hier hat man noch viel mehr Zeit, das Leben zu genießen. Das spüren auch die Gäste in ihren Hotels. Helgoland macht die Zeit vergessen.

 

 

 

Spa in HelgolandMare Frisicum Spa

Bergsteigen in Helgoland„Bergsteigen“


Wenn Sie Fragen, Wünsche, oder Änderungen zu Ihrer Buchung haben können Sie uns gerne jederzeit unter der Telefonnummer 0180 1000496 oder per Email kontaktieren. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.